LED Glühbirnen – oder doch LED Birnen

Vielerorts ist in Medien und Internet die Rede von „LED Glühbirnen“ sowie „LED Glühlampen“ – der Betriff stimmt aber nicht ganz, da bei einer LED Lampe in Birnenform praktisch nichts „glüht“. LED Birne hat keinen Glühfaden bzw. Glühwendel wie bei Glühbirnen, Glühkerzen oder anderen Glühlampen.

Eine LED Birne ist bestückt mit sogenannten LEDs, light emitting diodes, zu Deutsch: Licht emittierende Dioden. Das sind hochmoderne Halbleiter, die hell aufleuchten, sobald Strom durch diese Diode fließt.

LED Glühbirnen - LED Birnen

LED Birnen unterscheiden sich in entscheidenden Punkten von Glühbirnen. LED Lampen sind deutlich sparsamer sowie langlebiger als ihre Vorfahren. Zugleich muss an der vorhanden Leuchte nichts geändert werden, da neuen Birnen identische Fassungen haben, E27 und E14 Fassungen. So können Konsumenten sowie Firmen mit LED, im Vergleich zu Glühbirnen, bis zu 90% Ihrer Energiekosten einsparen.

Update

@ CAD Planer. Das stimmt, hier haben LED Birnen den Glühbirnen was voraus. Z.B. Bioledex LED Birnen leuchten ohne zu flimmern, das bedeutet dass diese kurze Unterbrechungen, die meinst nur Millisekunden dauern, zwischen dem Leuchten der Leuchtmittel, verschwinden. Ihr Augenarzt kann schon Recht haben, dass „LED Glühbirnen“ die Augen entlasten. Vor allem beim Arbeiten, wo Menschen mehrere Stunden unter dem Licht arbeiten.

Aber man sollte mit LEDs auch sehr aufpassen. Es wird davon abgeraten, längere Zeit in die einzelne LED Dioden der Leuchte zu schauen, besonders wenn LED Lampen kein Milchglas haben. Denn einzelne Leuchtdioden von Glühbirnen, Glühkerzen, Strahler auf LED Basis können extrem hell sein. Es ist praktisch wie mit allen sehr hellen Leuchtquellen wie Sonne.

Tags: , , , , , , ,

2 Antworten zu “LED Glühbirnen – oder doch LED Birnen”

  1. Peter sagt:

    LED Glühbirne… Hab auch schon zigmal im Internet und sogar in Zeitung gelesen dass die eine LED Birne – Glühbirne tauften. In LEDs soll mehr saubere Chemie sein als reine analoge Physik des Glühdrahtes. Daher kann wirklich nicht die Rede von LED Glühbirnen sein. Außérdem hört sich LED Birne besser an:) Peter

  2. CAD Planer sagt:

    Ich arbeite seit Jahren in einem CAD Planungsbüro in Frankfurt und wir haben in Büro an jedem Arbeitstisch zwei spezielle Leuchten. Betriebsleitung hat vor einem Jahr die Leuchtmittel gewechselt, von Glühbirnen auf Energiesparbirnen. Also diese ESL Energiesparlampen. Man muss ja Strom und Geld sparen. Ca. 2 Monate gibt diese Umstellung gut, dann hatten mehrere Kollegen Beschwerden wegen Augen bekommen. Mich inbegriffen, ich hatte auch Probleme mit den Augen wegen Energiesparlampen. Laut meinem Augenarzt flimmern sehr viele Energiesparlampen und lange Neon Lampen. Somit würde große Belastung auf die Augen ausgeübt.

    An dem Tag, wo ich meinen Augenarzt aufgesucht habe, hatte ich das Gefühl ich gehe nicht zum Augenarzt sondern zum gut ausgebildeten Lichttechniker. Er hat mir empfohlen LED Glühbirne in meine Tischleuchten rein zudrehen, da LED Glühbirnen nicht flimmern, d.h. LEDs geben konstantes Lichtstrahl ab. Das habe ich auch gemacht, anstatt ich mir die Augen kaputt mache, gebe ich lieber etwas Geld für 2 neue LED Glühbirnen aus. Verwendet habe ich 8 Watt LED Glühbirne der Marke BIOLEDEX. BIOLEDEX Glühbirne wurde bei Stiftung Warentest untersucht mit guten Ergebnissen.

    Seit dem habe ich keine Probleme mit den Augen in der Arbeit!!! Sogar am Freitag, 5 Tage Arbeit unter den LED Lampen keine Beschwerden wegen Augenjucken und Trockenheit. Kurioserweise oder zum Glück kennen sich mange Augenärzte auch mit aktueller Technik aus:). Diese 2 BIOLEDEX LED Birnen waren eine der besten meiner Investitionen.

Hinterlasse eine Antwort